'Traumasensibler Umgang 

                               nach Verwundung   und Verletzung    

      -Traumapädagogik im beruflichen und privaten Bereich-

        zu den Inhalten gehören:

  • Was ist ein Psychotrauma ?
  • Wie wirkt sich ein Trauma auf unser Leben aus ?
  • Wie erkenne ich  Traumafolgesymptome ?
  • Wie schütze ich mich (im beruflichen und privaten Bereich) ?
  • Selbstfürsorge vs. Burn out !
  • Was ist 'traumsensibler Umgang' ?
  • Besondere Herausforderung 'Trauma' 
  • ....

 Überraschende Einsichten in ein wichtiges Thema, das uns zunehmend begegnet.

 ______________________________________________________________

 Einige meiner Seminare finden auch im 'Haus der Familie' in Euskirchen statt.

Information und Anmeldung über :

 fbs-euskirchen

Veranstaltungsort:

Kath. Familienbildungsstätte

Haus der Familie

Herz- Jesu Vorplatz 5

53879 Euskirchen

Tel. 02251- 9571120

 

 


  'Wenn Du ein Bonbon wärest, wie würdest Du schmecken ?'

 

                      ''Traumasensible Erziehung'

 

Ein Seminar für interessierte und/oder betroffene , die sich zu dem Thema 'Trauma' (Geburtstrauma, Bindungstrauma, Schutz und Resilienz von Kindern u.v.m. ) stärken und informieren möchten.

 

Das Seminar kann von Einrichtungen gerne auch als Elternseminar/ Elternabend gebucht werden.

Anfragen gerne über die e-Mail Funktion meiner Seite. 


 

 Tiergestützte Traumapädagogik 

 

 Dieses Seminar richtet sich an Menschen, die den Einsatz eines

Therapie- und Behindertenbegleithundes im beruflichen oder privaten Bereich planen oder bereits umsetzen. 

Weitere Informationen im Bereich 'tiergestützte Pädagogik / Opferschutz' meiner Seite.

_________________________________________________________

Meine Seminare können über meine Praxis, mittels Anruf oder e-Mail (Kontaktformular) angefragt und gebucht werden. 


Seminare